Hotline 089 35870929
Versandkostenfrei ab 20 Euro*
Sir Bruno Natürliche Hundeernährung Sterne-Küche

Wir kochen für Hunde

Die Nachfrage nach einem natürlichen und hochwertigen Hundefutter in Lebensmittelqualität stieg die letzten Jahre kräftig an. Die Münchner Marke Sir Bruno bietet genau hierzu ein Produkt mit einem hohem Fleischanteil, welches frei von künstlichen Zusätzen und Füllstoffen ist.

Gründung des Unternehmens

Alessandras Hund Coco hat den Anstoß zur Unternehmensgründung gegeben. Coco kommt aus Spanien und hat wie leider viele Hunde dort Leishmaniose. Eine Infektionserkrankung die durch Sandmücken übertragen wird. Aufgrund dessen hat Alessandra sich sehr genau mit den im Supermarkt erhältlichen Futtersorten auseinander gesetzt, um Coco die möglichst beste Versorgung bieten zu können. Hierbei ist ihr aufgefallen, dass viele der dort geführten Produkte nicht die nötigen Inhaltsstoffe aufweisen oder sogar mit sogenannten „Füllstoffen“ hergestellt sind. „Wenn ein Wolf in freier Wildbahn ein Tier reißt, frisst er nicht nur das Fleisch sondern natürlich auch die Innereien der Tiere. In diesen befinden sich z.B. Getreidereste, Gras, Heu und auch Beeren oder Früchte. Diese Inhaltsstoffe sind für unsere Hunde ebenso wichtig wie für den Wolf, da sie sie mit den nötigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen.“, sagt Alessandra.

„Wir möchten das ändern“, sagt sie und gründete die Firma AnimaLove GmbH mit zwei weiteren Geschäftspartnern. Durch den allgemein gestiegenen Anspruch an die gesunde Ernährung und das bewusste Essen kam auch bei den Tierbesitzern das Umdenken zur Premium-Tiernahrung. „Wir Hundehalter haben an das Futter für unsere vierbeinigen Lieblinge ebenso hohe Ansprüche wie an unsere eigenen Lebensmittel , da sie für uns mit zur Familie gehören“, sagt Alessandra.

Alessandra ist im Münchner Umland aufgewachsen „Meine Großeltern hatten schon immer Hunde. Bereits als kleines Kind war ich hin und weg, wenn ich sie besuchen durfte und wollte immer einen eigenen Hund haben. Als ich 13 Jahre alt war holten meine Eltern und ich Coco von einer Tierrettungsorganisation aus Spanien.“, sagt die heute 28-Jährige. Sie schloß ihr Betriebswirtschaftsstudium mit einem Master-Abschluss ab und widmet sich seitdem ihrem Herzens-Projekt – Sir Bruno.

Natürliche Zutaten

Alle Inhaltsstoffe des Futters bezieht das Unternehmen aus der deutschen Lebensmittelindustrie. „Man könnte damit sozusagen auch eine leckere Bolognese kochen“, so die Geschäftsführerin. Das frische Fleisch wird roh zerkleinert, dazu kommen dann verschiedene Gemüsesorten und Kräuter. Je nach Sorte werden auch andere Zutaten wie z.B. Haferflocken oder Spinat hinzugefügt. Sir Bruno wird komplett ohne Formfleisch, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Zucker, Farbstoffe, Tiermehl und Gluten hergestellt.

Diese Rohmasse wird dann kalt abgefüllt und die Dosen direkt verschlossen. „Danach läuft es wie bei Oma früher“, so Alessandra.  Die Dosen werden sanft und schonend dampfgegart wie die alt bekannte Hausmannskost von damals. Weil das in der geschlossenen Dose passiert, bleiben die Nährstoffe erhalten.

Neben den hochwertigen Zutaten sei eben genau diese schonende Herstellung der wesentliche Unterschied zu herkömmlichem Hundefutter. Diese werde sonst heiß abgefüllt, wichtige Vitamine und Mineralstoffe gehen dann durch die Hitze verloren.

Aktueller Vertrieb

„Aktuell kann Sir Bruno über unseren Online-Shop, Amazon sowie über einige Vertriebspartner im Münchner Umland erworben werden.“, so Alessandra. „Wir sind nun dabei unser Vertriebsnetzwerk zu erweitern, um neue Händler mit ins Boot holen zu können. Dann können unsere Kunden hoffentlich bald deutschlandweit die Sir Bruno Produkte im Einzelhandel erwerben“.

Damit ist das Münchner Start-Up ist aber noch lange nicht am Ende. „Wir entwickeln gerade weitere Sorten um auch Senioren und Welpen ein optimales Futter bieten zu können. Ach ja, und bald kommen auch natürliche Kauartikel mit in unser Sortiment“, berichtet Alessandra.

Aktuell testen wir gemeinsam mit der Unterstützung unserer Instagram – und Facebook-Community die neuen Leckerli und erarbeiten weitere Menüs für unsere Nassfutter Sorten. Wir freuen uns auf viele weitere Abenteuer!